H 2 Schwarze Rabentour

32 km / 965 hm

Steiler Anstieg zu Beginn, dann Berg-Tal-Fahrt durch Bachtäler | Bundesstraßenquerung! | überwiegend geschotterte Forstwege | rutschige Schiebestrecke im Tiefenbachtal | Busverkehr auf Asphaltstraße Radautal bis Rabenklippe | am Ende der Tour steter Wechsel von kurzen Trails und Forstwegen, Stufe und Schiebestrecke.

Landschaft

Die schwere Berg- und Talroute südöstlich von Bad Harzburg führt in die Laubwälder der tieferen Lagen des Nationalparks Harz. Vor dem letzten Drittel der Strecke lohnt eine Pause am Luchsgehege an der Rabenklippe, wo man – ebenso wie an anderen Aussichtpunkten – einen schönen Blick über die Berge hat.

Höhenprofil

Quelle: Kartenset Der Harz für Mountainbiker, © Verlag map.solutions

Startpunkt für die Routen

Talstation der Burgberg-Seilbahn, 38667 Bad Harzburg Nordhäuser Str. 2 A

Routenverlauf