Routen ab Seesen

Die Routen führen durch Laub- und Nadelwälder auf Berge und in Täler sowie zum Innerstestausee. Die Mühen der schweren Ansiege werden belohnt mit grandiosen Ausblicken ins Harzvorland.

Die GPS-Daten aller Routen von diesem Startort finden Sie hier [17 KB] [ZIP: S1, S2, S3, S4, S5]. In der Beschreibung jeder einzelnen Mountainbike-Route finden Sie auch einen Link zu den jeweiligen GPS-Daten.

S 1 Harzvorland-Tour

Die Rundtour führt vom westlichen Harzrand in die angrenzenden Berge.

Kurze Bergtour durch Laubwald mit kurzen, steilen Anstiegen und einigen netten Single-Trail Passagen. Die Route verläuft überwiegend durch Laubwald und bietet schöne Aussichtspunkte. Sie führt ins ...

S 2 Sieben Berge-Tour

Die Tour führt vom Westharzrand bis hinauf auf die Große Wulpke.

Die Höhentour führt über einen steilen Anstieg hinauf zum Luchsstein, wo 1818 der letzte Luchs erschossen worden sein. Auf dem Weg dorthin muss im Tränkebachtal das Rad kurz geschoben werden. Ein zweiter längerer Anstieg führt zur Großen Wulpke ...

S 3 Bergfreiheit

Die Berg- und Taltour führt über großen Bogen durch die Berge des Westharzes.

Die große Runde beginnt mit einem schweren und längeren Anstieg durch's Schildautal. Von Wildemann führt ein toller Trail am Berg entlang nach Lautenthal. Im Innerstetal geht es dann hinunter bis zum Stausee, bevor die zweite Bergetappe ...

S 4 Rund um den großen Kr...

Die Tour führt vom Harzrand in die nordwestlichsten Berge des Harzes.

Fahrtechnisch leichte Tour mit längeren Anstiegen, kaum Trails, aber dafür schönen Ausblicken ins Harzvorland. Es geht zunächst in Richtung Norden am Harzrad entlang, bevor die Route bergauf in den ...

S 5 Die 1000m-Tour

Die Berg- und Taltour umrundet den nordwestlichen Teil des Harzes.

Schwere Tour mit zahlreichen steilen Auf- und Abstiegen. Im Tränkebachtal muss das Rad auf einem Trail bergauf kurz getragen werden. Vom Schnapsplatz geht es hinab zur Innerstetalsperre, wo eine längere Apshaltetappe zur ...